eigentlich wollte ich dich regelmäßig füttern, liebes Tagebuch,   meinen Frust ablassen, damit ich später noch weiß, wieviel Nerven mich das Ganze gekostet hat. Letztendlich aber auch, wieviel Spaß es macht,  Erfolge zu haben. Kleine Erfolge im großen Dschungel der...

read more