Teile diesen Beitrag, wenn Du magst

Spargel mit karamellisiertem Zander und Parmesan-Potatoes, ein raffiniertes Rezepte, was so gar nicht geplant war. Ich mag die Klassiker wirklich am liebsten, schön mit Pellkartoffel und holländischer Soße, probiere aber immer gern neue Kombinationen aus. Den Zander zu karamellisieren, war schon mal gar nicht geplant. Das hat sich daraus ergeben, dass ich zuvor in meiner Bratpfanne Mandeln Karamellisiert hatte, ich hatte plötzlich einen Hieper auf was süßes. Ausschlaggebend dafür war allerdings, dass ich zuvor Mandeln geröstet habe, weil ich Mandelmus machen wollte. Aus solchen Situation ergeben sich bei mir spontan ungeahnte Möglichkeiten. Da ich beim beim Kochen unkompliziert vorgehen, habe ich das restliche Karamell von den Mandeln einfach in der Pfanne gelassen und den Zander darin mit etwas Butter von beiden Seiten gebraten. Ein bisschen schwarzen Sesam gab es auch dazu, ich mag diesen auch gern in dieser Kombination.

Die Potatoes sind auch ganz unkompliziert, dafür um so leckerer. Eine Kombination aus normalen Kartoffeln und Süßkartoffeln funktioniert dabei super. Mein Mann mag lieber normale Kartoffeln, ich bevorzuge die Süßkartoffel. So haben wir zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen.

Der Spargel wird geschält und in 5 Minuten gar gekocht. In der Zeit, wo ich die anderen Sachen vorbereite darf er noch einen Moment im ohne Wärme nachgaren. Das sorgt dafür, dass der Spargel schon bissfest bleib und nicht zerkocht. Ich haben schon Rezepte gesehen, da wird Spargel bis 20 gekocht. das geht gar nicht, schade um das Edle Gemüse. Nicht nur, dass das Gemüse zerkocht, es verliert dadurch auch unnötig Vitamine.

 

 

Kartoffelspalten mit Öl und Parmesan

Spargel mit Zander und zweierlei Potatoes

Spargel mit zweierlei Potatoes von der Süßkartoffel und Kartoffel, mit karamellisiertem Zanderfilet
Gericht: Hauptgericht
Keyword: Fisch, Gemüse
Portionen: 2

Zutaten

  • 500 g Spargel
  • 1 Süßkartoffel
  • 4 Kartoffeln
  • 2 EL Ghee optional Butter
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Eigelb
  • 2 EL Parmesan frisch gerieben
  • Himalajasalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Zitronensaft frisch
  • 1 EL Sesam schwarz
  • 1 TL Kokosblütenzucker
  • Kräuter Petersilie, Kresse, Schnittlauch

Anleitungen

  • Kartoffel und Potatoes waschen und vierteln in eine Schüssel geben und mit Parmesan und Olivenöl mischen, danach auf einem Backblech gleichmäßig verteilen und für ca. 30 Minuten bei 200 grad Ober-/Unterhitze (vorgeheizt) backen. Die Kartoffeln und Potatoes sollten eine leichte Bräunung haben, eventuell die Backzeit verlängern oder verkürzen, je nach Herd.
  • Den Spargel schälen, und in 5 Minuten kochen und 10 Minuten nachziehen lassen.
  • Zanderfilet mit 1 EL Ghee oder Butter von beiden Seiten vorsichtig ca. 3 bis 4 Minuten braten. 1 EL Sesam dazugeben kurz rösten und mit 1 TL Kokosblütenzucker bestreuen und kurz schmelzen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • 1 EL Ghee zerlassen, Herd ausstellen und 2 verquirlte Eigelbe in die Butter rühren, mit Salz, Pfeffer und Ein bisschen Zitronensaft würzen.
  • Nun alles af Tellern anrichten, eine viertel Zitrone mit dazugeben für den Zander und nochmals alles mit Salz und Pfeffer nachwürzen, Mit Schnittlauch, Kresse, oder Petersilie bestreuen.
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Lass es uns gern wissen.
Potatoes gebacken
Zanderfilet caramellisiert
Spargel mit Potatos und Zander

Teile diesen Beitrag, wenn Du magst.

mehr Rezepte

 

 

Süßkartoffelpommes aus dem Ofen

Süßkartoffelpommes sind nicht nur lecker sondern aus sehr gesund und eine Alternative zu herkömmlichen Pommes. Ich habe eine ganze weile gebraucht, bis ich sie so knusprig hinbekommen haben, endlich hat es geklappt und dass möchte ich gern mit Euch teilen. Wenn man...

Paprika Kartoffelgulasch mit Linsen

Ein bunter Gulasch ganz ohne Fleisch und mit ganz viel Geschmack. In das Gulasch kommen Kartoffeln, Zwiebel, Tomaten, Paprika, Knoblauch und Rote Linsen. Alles wird im Wok zubereitet und ist einfach köstlich. Zum Schluss noch ein Hauch Zitrone und Petersilie dazu, das...

Tomaten mit Paprika und Ei-Rezept

TShakshuka klingt geheimnisvoll, ist es auch ein bisschen. Es ist ein traditionelles israelisches Frühstücksgericht, was aus Tomaten, Paprika, Zwiebeln Knoblauch, Ei und Gewürzen besteht.Ich hab es zum 1. Mal ausprobiert,  zumindestens in dieser Kombination. Bisher...

Fisch mit Gemüse vom Grill

Für mich immer noch die unkomplizierteste und natürlichste Art zu kochen ist Grillen. Früher war mit Sommerschluss auch Schluss mit dem Grillen, heute ist das anders, selbst im Winter kann man es sich draußen gemütlich machen. Grillen ist einfach genial, egal ob im...

Mediterane Gemüsepfanne aus dem Ofen

Mediterrane Gemüsepfanne Zucchini, Tomaten und Paprika werden mit Rinderhackfleisch gefüllt, mit Knoblauch, Olivenöl und frischen Kräutern gewürzt und zeitsparend zusammen mit Kartoffeln im Ofen gebacken. 2 Zucchini klein (oder eine Mittelgroße) 1...

gebackener Spargel mit Lachs

Gebackener Spargel mit Lachs ist ein leckeres und unkompliziertes Frühlings-Rezept. Abgerundet wird alles mit Erdbeeren, Tomaten und Parmesan. Zubereitung für zwei Portionen Der Spargel wird zuerst gewaschen und geschält und zusammen mit dem Lachs  auf dem Backblech...

Auberginen mit Paprika und Tomatensalat

In diesen Rezept habe ich Auberginen mit Paprika und Tomaten zusammen gerillt und mit einem Feta Tomatensalat ergänzt. Dazu habe ich die Aubergine in 4 dicke Scheiben geschnitten und mit in Streifen geschnittenen Spitzpaprika, Tomatenviertel, Knoblauch und...

Gratinierter Ziegenkäse mit Rucola und Tomaten

Gratinierter Ziegenkäse mit Rucola und Tomaten als Salat ist wieder mal eine leichte Mahlzeit und lecker zugleich. Man kann den Salat schnell als kleine Zwischenmahlzeit zubereiten oder als Vorspeise im Menü. Er kommt aber auch gut bei Gästen an,  auch optisch der...

Lasagne mit Bolognese und Béchamelsauce

Lasagne mit Bolognese und Béchamelsoße, das duftet gleich nach Urlaub, wenn sie aus dem Backofen kommt. Macht zwar ein kleines bisschen mehr Arbeit, aber der Aufwand lohnt sich immer. Wenn sie erst einmal im Backofen ist, muss man nur noch etwas Geduld haben, bis sie...

Fladenbrot mit Dinkelmehl und Mandeln

Das Fladenbrot mit Dinkelmehl und Mandeln ging so schnell, dass ich dabei das Fotografieren vergessen habe. Wenn man Mandelmilch macht, bleibt ja in der Regel der Trester übrig. Mehl war auch nicht mehr viel da, also habe ich kurz entschlossen beides zusammen zu Brot...

Scampi mit Tomaten Soße und Dinkelspagetti

Scampi mit Tomatensoße und Dinkelspagetti machen nicht viel Mühe. Nudeln kochen, Soße machen, fertig. Oft hat man die Zutaten im Haus, im Vorratsschrank und im Tiefkühler sodass das Zubereite nur noch ein Kinderspiel ist. Die Soße wird im Wok zu bereitet, während die...

Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch

Zucchini mit Rinderhackfleisch  gefüllt  ist ein schnelles und unkompliziertes Ofengericht, lecker mit Käse überbacken. Was will man mehr. Es ist wieder schnell vorbereitet und wird nur noch gebacken.   Gefüllte Zucchini und Hackfleisch Mit Hackfleisch gefüllte...

beliebte Kategorien

 

 

Spagetti mit Scampi und Tomatensosse

Pasta Rezepte

Linsensuppe

Suppen-Rezepte

Pellkartoffeln mit süßem Salat

Rezepte für jeden Tag

 

 

Schnelle Kohlsuppe aus Spitkohl mit frischen Sprossen

Gemüse Rezepte

Zutaten und Basics 

 

 

Superfood - gesunde Vorräte

gesunde Vorräte

Haselnuss-Muß selbstgemacht mit Süßen Datteln

Basics

Verschiedene Wilkräuterpesto

Dip´s & Aufstriche

Brot selber backen

 

 

Dinkelbrot mit selbstgemachter Kräuterbutter

leichter Genuss

 

 

Süße Suppe aus Erdmantelflocken und Eiweiß Pulver mit Früchten und Nüssen

Frühstücks Rezepte

Avocado mit Spiegelei und Tomaten

Low Garb Rezepte

 

 

Wildkräuter mit Tomaten und Blüten

Salat Rezepte

startklar für den Herbst

s

 

 

stärke Dein Immunsystem natürlich

mit Kurkuma

 

Kurkuma-Zitronen-Ingwer Shot

goldene Paste – Kurkuma

 

Zitate

"Widme dich der Liebe und dem Kochen mit ganzem Herzen"

– Dalei Lama –

"Liebe geht Durch den Magen"

– Willy Meurer –

"Du bist, was Du isst"

– nach Ludwig Feuerbach –

Der Weg zur Gesundheit führt durch die Küche, nicht durch die Apotheke

Sebastian Kneipp