Tomatensalat mit Zwiebeln

Tomatensalat mit Zwiebeln ist eine tolle und leckere  Beilage für viele Gerichte. Er ist schnell zubereite und man hat ratz fatz eine vollwertige Mahlzeit, wenn mann den Salat mit 1 bis zwei Beilagen ergänzt. Während ich z. B. Kartoffeln koche oder brate, ein paar Eier, Steak der Würstchen brate, bereite ich den Salat vor.  Selbst zu einem Butterschnittchen ist Tomatensalat ein Genuss. Das Brot natürlich am besten selbstgebacken.

Am allerbesten schmecken natürlich die selbst geernteten Tomaten. Wenn ich Tomaten kaufe, dann bevorzuge ich aromaritsche Sorten. Im Winter z. B. die Minipflaumentomaten oder Ministrauchtomaten. Wenn eine Tomate nur nach verdünntem Tomatensaft schmeckt, wird auch der Salat nicht lecker.

Auch das Würzen ist ganz einfach. Zuerst natürlich die Tomaten zerteilen. Die Minis schneide ich einmal durch, die größeren in Scheiben, Viertel oder Würfel, je nach Zeit und Laune. Ihr wisst ja, Hexen kochen praktisch.

Danach großzügig Pfeffer und Salz über den Tomaten verteilen. 1 EL hellen Balsamico-Essig, 1 TL Kokosblütenzucker, etwas gehackte Petersilie und/oder Kresse und Schnittlauch. Nun alles gut vermischen, kurz ziehen lassen  und 1 – 2 EL Walnusöl dazu geben.

Das schmeckt dazu

Tomatensalat mit Zwiebeln, Spiegelei und Kartoffeln

Tomatensalat mit Zwiebeln, Spiegelei und Kartoffeln

Klöpschen mit Tomaten und Bohnensalat

Klöpschen mit Tomaten und Bohnensalat

 

 

Teile diesen Beitrag, wenn Du magst
Tomatensalat mit Zwiebeln
Tomatensalat mit Zwiebeln
Rezept drucken
Portionen
2
Portionen
2
Tomatensalat mit Zwiebeln
Tomatensalat mit Zwiebeln
Rezept drucken
Portionen
2
Portionen
2
Zutaten
Portionen:
Anleitungen
  1. Auch das Würzen ist ganz einfach. Zuerst natürlich die Tomaten zerteilen. Die Minis schneide ich einmal durch, die größeren in Scheiben, Viertel oder Würfel, je nach Zeit und Laune. Ihr wisst ja, Hexen kochen praktisch. Danach großzügig Pfeffer und Salz über den Tomaten verteilen. 1 EL hellen Balsamico-Essig, 1 TL Kokosblütenzucker, etwas gehackte Petersilie und/oder Kresse und Schnittlauch alle gut vermischen, kurz ziehen lassen 
    Tomatensalat mit Zwiebeln und gewürzen
  2. und 1 - 2 EL Walnusöl dazu geben.