Spargel mit Lachssteak

Endlich ist wieder Spargelzeit. Spargel und Lachs-Steak ist eine Möglichkeit das lecker Gemüse zu kombinieren. Ob solo, mit Fleisch, Fisch oder als Salat, Spargel ist nicht umsonst ein königliches Gemüse. Das Schälen ist dabei der größte Aufwand, dafür ist die Zubereitung in 30 Minuten erledigt. Schälen geht am besten mit einem Spargelschäler. Ist sicherlich keine Arbeit, die Spaß macht, aber für den Genuss lohnt sich der Aufwand.

In diesem Rezept habe ich mich für die Kombination mit Fisch entschieden, und zwar für Lachs Steak. Dazu gibt es neue Pellkartoffen. Wer die Kartoffeln weg lässt, hat eine Low garb tauglich Mahlzeit.

Teile diesen Beitrag, wenn Du magst
Spargel mit Lachssteak
Rezept drucken
Spargel mit Lachssteak
Rezept drucken
Zutaten
Portionen:
Anleitungen
  1. Spagel schälen und 5 Minuten kochen lassen, eine Briese Kokosblütenzucker dazugeben. Gleichzeitig Kartoffeln kochen. Butter in einer Pfanne zerlassen, bis sie leicht gebräunt ist und den Sparkel darin schwenken.
  2. Etwas Ghee in einer Pfanne schmelzen und die Lachs-Steaks von beiden Seiten ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zitronenscheiben kurz mit brateb
  3. Nun nun noch alles zusammen anrichten. Die Zitonenscheiben auf dem Lachs garnieren