Mit diesem Rezept nehme ich an der Blogparde zu Thema Lieblings Buletten Rezept von Manuela Aust auf GeLeSi zum Thema

Mein Lieblings Buletten Rezept

teil.

Buletten, von mir seit eh und je Klöpschen  genannt, sind so vielseitig zu kombinieren, Dass ich mich so langsam zum

Klöpschen-Junkie

entwickle.

Und nicht nur ich, vor allem mein Mann ißt sie auch so  gerne. Außerdem sind sie schnell gemacht  und es bleibt meistens etwas übrig, weil man sie gut auf Vorrat braten kann.  Für den kleinen Hunger auch mal pur oder für weniger Arbeit am nächsten Tag, mit einem Salat kombiniert, schon ist das nächste Abendbrot gesichert.

Heute stell ich eine Kombination vor, wo ich aus drei Einzelrezepten

eine Mahlzeit kombiniert habe.

 

Klöpschen mit Pilz-Bohnen und Kartoffel-Stampf

 

Klöpschen mit Pilz-Bohnen und Kartoffel-Stampf

 

Die Kombination habe ich als Einzelrezepte unter der Rubrik – Basics – eingestellt. Einfach auf die farbigen Namen der Gerichte klicken, dort kommst Du zum jeweiligen  Rezept. So kann jeder nach seinen Vorlieben kombinieren. Für die Klöpschen habe ich z. B. Haferkleie benutzt, statt Semmelmehl.  Wenn man den Kartoffelstampf weg lässt, hat man eine Eiweiß – Mahlzeit, die low carb  konform ist.

 

Guten Appetit

 

Teile diesen Beitrag, wenn Du magst
Rezept drucken
Klöpschen mit Pilz-Bohnengemüse und Kartoffelstampf
Heute habe ich Basic-Rezepte miteinander kombiniert, so kann sich jeder für sich aussuchen, was gerade passt.
Portionen
Portionen