Teile diesen Beitrag, wenn Du magst

Pasta mit Pilz  Sahne Soße ist zwar ein bisschen gehaltvoll, aber genau so lecker und ganz schnell fertig.

 

Während die Nudeln kochen, macht man nebenher die Soße. Wetten, der Lieferservice braucht länger.

 

Die Lieblingsnudeln werden nach Packungsanleitung gekocht, ich verwende am liebsten Muschelnudeln oder Spagetti.

 

In einem Topf (ich benutze dazu gern eine Kasserole) wird die Butter geschmolzen und die Schlagsahne dazu gegeben und aufgekocht. Bei reduzierter Hitze wird die Sahne um ca 1/3 eingekocht. Dadurch wird diese schön cremig. Immer mal umrühren und aufpassen dass die Sahne beim aufkochen nicht über den Topfrand klettert.

 

In der Zwischenzeit werden die Champignons geputzt und  in Scheiben geschnitten oder geviertelt. Anschließend werden die Pilz in Ghee gebraten, bis sie eine leichte Bräunung haben . Mann kann natürlich auch andere Pilze verwenden.

 

Getrocknete Pilze gehen genau so gut, da muß man nur daran denken, diese vorher ein paar Stunden ein zu weichen. Das ist aber eine gute Alternative, wenn man keine Zeit oder Lust zum einkaufen hat.

 

Es ist immer sinnvoll, ein paar getrocknete Lebensmittel zu bevorraten.

 

Der Schinken wird in Streifen oder Würfel geschnitten und zur Sahne gegeben. Die gebratenen Champignons kommen ebenfalls dazu. Alles wird mit Pfeffer, Salz, und dem Saft einer 1/2 Zitrone abgeschmeckt und angerichtet. Wer mag kann noch ein bisschen Muskatnuss dazu geben.

 

Nun alles hübsch anrichten und mit etwas Kräutern bestreuen, Kresse oder Petersilie, finde ich, passen immer.

 

Spagetti passen da auch wunderbar dazu, am besten vorher in der Soße kurz ziehen lassen. Wer sich einen Arbeitsgang sparen will gibt die Champignons ohne zu braten an die Sahnesoße und lässt diese einfach mit köcheln. Ein paar Kräuter mit Parmesan frisch gehackt und gemahlen, runden das Ganze ab. Ich hexle daß beides zusammen in meiner Küchenmaschine, das geht super.

Muschelnudeln mit Pilz Sahne Soße

Pasta mit Pilz Sahne Soße

Land & Region: Italian
Keyword: Hauptgericht, Nudeln, spagetti
Portionen: 4

Zutaten

  • 1 Packung Nudeln Spagetti, Muschelnudel oder Lieblingsnudeln,
  • 1 Packung Champinons
  • 1 Becher Schlagsahnen
  • Pfeffer
  • Himalajasalz
  • 1/2 Zitone
  • 2 Scheibe Kochschinken optional
  • Kräuter , Petersilie, Kresse
  • 2 EL Ghee
  • Parmesan frisch reiben

Anleitungen

  • Die Lieblingsnudeln nach Packungsanleitung gekocht, zeitgleich Machen wir die Soße.
  • in einem Topf wird die Butter geschmolzen und die Schlagsahne dazu gegeben und aufgekocht. bei reduzierter Hitze wird die Sahne um ca 1/3 eingekocht.
  • in der Zwischenzeit werden die Champingnons geputzt und  in Scheiben geschnitten. Anschließend werden die Pilzscheiben in Ghee brau braten, dabei gelegentlich Umrührenumrühren
  • Der Schinken wird in Streifen oder Würfel geschnitten und zur Sahne gegeben. Die gebratenen Champignons kommen ebenfalls dau.
  • Nun wird alles mit Pfeffer, Salz, und dem Saft einer 1/2 Zitrone abgeschmeckt und angerichtet
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Lass es uns gern wissen.

 

Champignons braten
Pilzsahnesoße
Spagetti mit Pilz Sahneso0e und Kräuterparmesan

zauberhafte Rezepte & mehr

 findest Du hier

Abendessen fix & fertig

gesunde Gewürzen & mehr

für Geschmack und Wohlbefinden

Werbung

Weiterleitung zu Amazon

 

Spagetti mit Scampi und Tomatensosse

Pasta Rezepte

Linsensuppe

Suppen-Rezepte

Pellkartoffeln mit süßem Salat

Rezepte für jeden Tag

 

 

Schnelle Kohlsuppe aus Spitkohl mit frischen Sprossen

Gemüse Rezepte

Emmer – gesundes Brot selber backen

Emmer – gesundes Brot selber backen

Mit Emmer, ein vergessenes Urgetreide, gesundes Brot selber backen. Eine gesunde Alternative  zu stark verarbeiteten Mehlen und industrieller Massenproduktion. Stück für Stück, wieder zurück zu natürlich Lebensmitteln, das ist heute wichtiger denn je. Gerade die alten...

mehr Ideen

 

Superfood - gesunde Vorräte

gesunde Vorräte

Haselnuss-Muß selbstgemacht mit Süßen Datteln

Basics

Verschiedene Wilkräuterpesto

Dip´s & Aufstriche

Kräuter, Gewürze & Mehr

Hier zeige ich, wie spannend unsere  einheimischen (Un)Kräuter sind, aber auch, was die Naturvölker sich aus der Natur zu Nutze machen. Neu wird sein – ein Ausflug in die Welt der Düfte und was man mit ätherischen Ölen tolles zaubern kann.
Goldene Milch mit frischem Kurkuma

Goldene Milch mit frischem Kurkuma

Meine "Goldene Milch" wird mit frischen Kurkuma und selbst gemachter Hafermilch hergestellt. Rezepte gibt es dazu viele, fast schon zu viele, aber davon kann man nie genug bekommen. Diese kleine Wurzel hat so viel Potenzial für unsere Gesundheit, dass sie einfach...

mehr lesen
Smoothie mit Kurkuma und Datteln

Smoothie mit Kurkuma und Datteln

Frischer Kurkuma, Madjol Datteln, getrocknete Aprikose und Goji Beere sind in diesem würzigen Smoothie enthalten. Maca Pulver, indische Flohsamenschalen, Hanfnüsse und frischer Pfeffer sorgen für ordentlich Würze und die Mandeln und Walnüsse  machen das Powerpaket...

mehr lesen
Knochenbrühe selbstgemacht

Knochenbrühe selbstgemacht

Eine selbstgemachte Brühe aus Knochen  ist nicht nur lecker sondern auch sehr gesund. Man kann sie einkochen oder im Gefrierschrank auf bewahren, da hat man immer einen Vorrat. Nicht nur zum Suppe Kochen sonder auch zu Stärkung des Immunsystems ist die Brühe...

mehr lesen

Kurkuma-Zitronen-Ingwer Shot

goldene Paste – Kurkuma

 

Zitate

"Widme dich der Liebe und dem Kochen mit ganzem Herzen"
– Dalei Lama –
"Liebe geht Durch den Magen"
– Willy Meurer –
"Du bist, was Du isst"
– nach Ludwig Feuerbach –
Der Weg zur Gesundheit führt durch die Küche, nicht durch die Apotheke
Sebastian Kneipp