Erdbeeren

Endlich gibt es sie wieder –  frische einheimische  Erdbeeren. Sie schmecken viel fruchtiger als die importierten Verwanden und sind dazu noch sehr gesund.

Ein paar Ideen für  selbstgemachte Leckereien habe ich hier zusammengestellt. Einfach und schnell zubereitet weißt Du, was drin ist.

Mit Quark, Joghurt, Buttermilch oder Kefir sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Durch Nüsse,  Samen und sogenannte Superfoods erhält man zusätzlich Vitamine und Mineralstoffe und sie geben dazu noch den nötigen Bis,  aber belasten den Körper nicht.

Auch Joghurt, Kefir und Co kann man selber machen. Das ist nicht nur lecker sondern wieder viel gesünder. Unser Darmflora wird  durch unzählige Bakterienstämme bei der Verdauung unterstützt und unser  wird  Immunsystem wird dadurch gestärkt. Vermeide deshalb industriell hergestellte Produkte, die machen nur krank, weil sie vollgestopft sind mit künstlichen Aromen Zucker und Füllstoffen.

Eine Anleitung für griechischen Joghurt gibt es hier >>>>

 

200 g Joghurt, eine handvoll Erdbeeren, einen ordentlichen Schwups Ahornsirup, ein paar Mandeln und Pistazien, mehr braucht man nicht für diese leckere Nascherei.

Einfach alles nacheinander in eine Schüssel geben. 

 

1 Becher Buttermilch, ein Schälchen Erdbeeren und 1 EL Kokosblütenzucker wird zusammen püriert. 1 Tl Kokosblütenzucker  zur Deko darüber streuen.

Ein Kühler und gesunder Trinkgenuss

 

1 Becher Quark, 2 EL griechischer Joghurt, 1 EL  Kokosblütenzucker miteinander verrühren, eine handvoll Erdbeeren 2 EL Hanfsamen, 1EL Kakaonibs dazugeben und noch 1 TL Kokosblütenzucker darüber streuen.

1 Becher Quark, 1 EL Leinöl, 1 EL Ahornsirup miteinander verrühren, 1 Schale Erdbeeren zubereiten und pürieren. Zuerst den Quark in ein Schälchen geben, das Erdbeerpüree darüber geben, mit Kokosflocken und Kakaonibs garnieren.

1 Glas selbstgemachter Kefier, 1 Handvoll Erdbeeren, 1EL Kokosblütenzucker dazu und alles pürieren.

 

1 Becher Quark, eine 1 viertel Vanilleschote , 2 EL  Kokosblütenzucker miteinander verrühren, eine handvoll Erdbeeren, 1EL Kakaonibs ,2 EL Pistazien dazugeben.

 

Teile diesen Beitrag, wenn Du magst