Teile diesen Beitrag, wenn Du magst

Dinkelbrot kann man ganz einfach selber backen. Es schmeckt nicht nur lecker, beim Backen durftet es auch noch herrlich. Ich backe das Brot am liebsten in einem gusseisernen Topf. Wenn der Teig fertig ist, kommt er gleich  in den Topf und kann sich dort ganz in Ruhe entfalten, „gehen lassen“ nennt man das auch.  Das hat den Vorteil, daß ich  den Teig nicht nochmal bearbeiten muss, sondern einfach zum backen in den Ofen schieben kann.  Je länger ein Teig Zeit hat zu gehen, um so bekömmlicher wird das Brot. Dass kann auch schon mal 24 dauern. Ich nehme gern die goldene Mitte von 8 bis 12 Stunde. Wenn es mal schnell gehen soll, dann auch nur 1 bis 2 Stunden.  Das wird genau so lecker aber dafür wird das Brot auch schneller fest. 

Dinkel ist wohl eines der gesündesten Getreide die es gibt, sofern es sich um die Ursorte handelt. Schon Maria Treben hat damals von den Vorzügen für eine  gesunde Ernährung gewußt. Der Urdinkel ist leider in unser heutigen Zeit nicht mehr so einfach zu bekommen. 

Das 1 Stück gehört immer mir und schmeckt  frisch und warm am besten. Mit selbstgemachter  Gewürzbutter einfach nur lecker. 

Was esst Ihr am  liebsten auf frisch gebackenem  Brot? Bin gespannt.

Dinkelbrot Teig
Dinkelvollkornbrot aus dem Topf
Dinkelvollkornbrot aus dem Topf
Dinkelbrot mit selbstgemachter Kräuterbutter

Dinkelvollkorn-Brot aus dem Topf

Gesundes Brot mit Dinkelvollkornmehr, Apfelessig Leinsamen und anderen gesunden Zutaten. Das Brot ruht mindestens 8 Stunden und sorgt damit für eine bessere Verdauung
Gericht: Brot
Land & Region: klassisch
Keyword: Brot backen

Zutaten

  • 370 g Dinkelvollkornmehl
  • 4 EL Leinsamen
  • 3 EL Chiasamen
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 2 EL Gojibeeren
  • 1 EL Apfelessig naturtrüb
  • 1 TJ Salz
  • 1 TL Kokosblütenzucker
  • 350-400 ml Wasser
  • 3 EL Olivenöl
  • Saaten nach belieben Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne

Anleitungen

  • Alle trockenen Zutaten mischen und das Wasser nach und nach dazugeben, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Der fertige Teig gleich in einen gußeisernenen Topf geben, worin das Brot später gebacken wird (Topf 24 cm).
  • Nun das Ganze ca. 8 Stunden oder länger gehen lassen. Dann bei 200 Grad 1Stunde backen (nicht vorgeheizt).
  • wer mag gibt noch Saaten dazu, hier sind es Sonnenblumenkerne

Notizen

Je nach Backofen sollte man beim Backen nachschauen, dass das Brot nicht zu Dunkel wird. Vor allem ist Vorsicjht geboten, wenn mann mit Saaten bäckt. Diese werden sehr schnell dunkel. Da kann man aber nach der Hälfte der Backzeit etwas Alufolie zum Schutz darüber legen.
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Lass es uns gern wissen.

Abendessen fix & fertig

gesunde Gewürzen & mehr

für Geschmack und Wohlbefinden

Spagetti mit Scampi und Tomatensosse

Pasta Rezepte

Linsensuppe

Suppen-Rezepte

Pellkartoffeln mit süßem Salat

Rezepte für jeden Tag

 

 

Schnelle Kohlsuppe aus Spitkohl mit frischen Sprossen

Gemüse Rezepte

Emmer – gesundes Brot selber backen

Emmer – gesundes Brot selber backen

Mit Emmer, ein vergessenes Urgetreide, gesundes Brot selber backen. Eine gesunde Alternative  zu stark verarbeiteten Mehlen und industrieller Massenproduktion. Stück für Stück, wieder zurück zu natürlich Lebensmitteln, das ist heute wichtiger denn je. Gerade die alten...

Superfood - gesunde Vorräte

gesunde Vorräte

Haselnuss-Muß selbstgemacht mit Süßen Datteln

Basics

Verschiedene Wilkräuterpesto

Dip´s & Aufstriche

Kräuter, Gewürze & Mehr

Hier zeige ich, wie spannend unsere  einheimischen (Un)Kräuter sind, aber auch, was die Naturvölker sich aus der Natur zu Nutze machen. Neu wird sein – ein Ausflug in die Welt der Düfte und was man mit ätherischen Ölen tolles zaubern kann.
Goldene Milch mit frischem Kurkuma

Goldene Milch mit frischem Kurkuma

Meine "Goldene Milch" wird mit frischen Kurkuma und selbst gemachter Hafermilch hergestellt. Rezepte gibt es dazu viele, fast schon zu viele, aber davon kann man nie genug bekommen. Diese kleine Wurzel hat so viel Potenzial für unsere Gesundheit, dass sie einfach...

mehr lesen
Smoothie mit Kurkuma und Datteln

Smoothie mit Kurkuma und Datteln

Frischer Kurkuma, Madjol Datteln, getrocknete Aprikose und Goji Beere sind in diesem würzigen Smoothie enthalten. Maca Pulver, indische Flohsamenschalen, Hanfnüsse und frischer Pfeffer sorgen für ordentlich Würze und die Mandeln und Walnüsse  machen das Powerpaket...

mehr lesen
Knochenbrühe selbstgemacht

Knochenbrühe selbstgemacht

Eine selbstgemachte Brühe aus Knochen  ist nicht nur lecker sondern auch sehr gesund. Man kann sie einkochen oder im Gefrierschrank auf bewahren, da hat man immer einen Vorrat. Nicht nur zum Suppe Kochen sonder auch zu Stärkung des Immunsystems ist die Brühe...

mehr lesen

Kurkuma-Zitronen-Ingwer Shot

goldene Paste – Kurkuma

 

Werbung

Weiterleitung zu Amazon