Teile diesen Beitrag, wenn Du magst

Bratkartoffeln Spiegelei und süßem Salat

Süßer Salat klingt jetzt vielleicht ein bisschen merkwürdig, ist es aber nicht. Es sind aber Kindheitserinnerungen. Ich koche sie heute immer noch oft und gern, weil es einfach lecker ist. Und nicht nur dass, früher gab es noch kein Fast Food. Wir haben gegessen, was es gerade gab, saisonal würde man wohl heute sagen.

Eigentlich für die Rubrik “Resteessen“, weil wir ja Kartoffel am Vortag bewusst mehr gekocht haben. Und dass ist daraus entstanden.

Bratkartoffeln mit Spiegelei und süßem Salat

Also Pellkartoffeln schälen, Speck auslassen, Zwiebel anbraten und dazu die Kartoffeln in  Scheiben schneiden und schön knusprig braten. Für die Spiegeleier auch den Speck auslassen und braten, bis er nicht mehr glasig ist. Den Salat  waschen und zerpflücken. Nun in einer Schüssel abwechselnd Salatblätter,  Zitronensaft, Kokosblütenzucker und Zwiebelschlotten verteilen, alles mit Walnussöl beträufeln und zu den Kartoffeln und Spiegeleiern anrichten.

 

Guten Appetit

 

 

 

Bratkartoffeln mit süßem Salat

Bratkartoffeln mit Spiegelei und süßem Salat

knusprige Bratkartoffel, dazu Pellkartoffeln und ein grüner Salat mit Zitrone und Kokosblütenzucker
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: klassisch
Keyword: Kartoffelgerichte, Salat
Portionen: 2

Zutaten

  • Pellkartoffeln vom Vortag
  • 1 Salatkopf
  • 6 Scheiben Speck
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 4 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitrone
  • 1 EL Kokosblütenzucker
  • 1 Zwiebel

Anleitungen

  • Speck auslassen, die gewürfelte Zwiebel anbraten, die Pellkartoffeln in Scheiben schneiden und knusprig braten.
  • Den Kasseler ebenfalls von breiten Seiten, ca. 4 Minuten braten bis er eine leichte Bräunung hat. In der Zwischenzeit den Salat waschen, in einer Schüssel abwechselnd mit Kokosblütenzuvker bestreuen und mit Zitronensaft und Walnuss Öl beträufeln. Alles miteinander mischen und auf Tellern anrichten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Lass es uns gern wissen.

Fisch mit Gemüse vom Grill

Für mich immer noch die unkomplizierteste und natürlichste Art zu kochen ist Grillen. Früher war mit Sommerschluss auch Schluss mit dem Grillen, heute ist das anders, selbst im Winter kann man es sich draußen gemütlich machen. Grillen ist einfach genial, egal ob im...

Lammkarree mit Rucola und Kräuterbutter

Im Sommer draußen grillen, ob im Garten, am See oder beim Camping Aufenthalt an der frischen Luft ist einfach nur genial. Grill an, Grillgut drauf, schnell noch einen frischen Salat kreiert. Kräuterbutter ist auch ganz fix fertig. Die Butter sollte dabei nicht zu kalt...

Spiegelei mit Pellkartoffeln und grünem Salat

Spiegelei mit Pellkartoffeln und grünem  Salat mit Pellkartoffeln, das schmeckt nach Sommer. Ein leckere Essen,  frisch was wieder ganz schnell zubereitet ist. Eine Kombination zwischen herzhaft und süß, was ich persönlich immer wieder lecker finde. Der grüne Salat...

Auberginen mit Paprika und Tomatensalat

In diesen Rezept habe ich Auberginen mit Paprika und Tomaten zusammen gerillt und mit einem Feta Tomatensalat ergänzt. Dazu habe ich die Aubergine in 4 dicke Scheiben geschnitten und mit in Streifen geschnittenen Spitzpaprika, Tomatenviertel, Knoblauch und...

Spargel mit Zander und Potatos

Spargel mit karamellisiertem Zander und Parmesan-Potatoes, ein raffiniertes Rezepte, was so gar nicht geplant war. Ich mag die Klassiker wirklich am liebsten, schön mit Pellkartoffel und holländischer Soße, probiere aber immer gern neue Kombinationen aus. Den Zander...

Hummus mit Mandelmus

Hummus aus Kichererbsen und Mandelmus gehört zu den leckersten Aufstrichen, die ich kenne.  Die Kichererbsen sind unglaublich gesund. Dazu kommt noch Mandelmus, Knoblauch, Olivenöl,  ein bisschen Zitrone und Gewürze. Traditionell wird Hummus mit Tahin gemacht, einer...

Gratinierter Ziegenkäse mit Rucola und Tomaten

Gratinierter Ziegenkäse mit Rucola und Tomaten als Salat ist wieder mal eine leichte Mahlzeit und lecker zugleich. Man kann den Salat schnell als kleine Zwischenmahlzeit zubereiten oder als Vorspeise im Menü. Er kommt aber auch gut bei Gästen an,  auch optisch der...

Fladenbrot mit Dinkelmehl und Mandeln

Das Fladenbrot mit Dinkelmehl und Mandeln ging so schnell, dass ich dabei das Fotografieren vergessen habe. Wenn man Mandelmilch macht, bleibt ja in der Regel der Trester übrig. Mehl war auch nicht mehr viel da, also habe ich kurz entschlossen beides zusammen zu Brot...

Scampi mit Tomaten Soße und Dinkelspagetti

Scampi mit Tomatensoße und Dinkelspagetti machen nicht viel Mühe. Nudeln kochen, Soße machen, fertig. Oft hat man die Zutaten im Haus, im Vorratsschrank und im Tiefkühler sodass das Zubereite nur noch ein Kinderspiel ist. Die Soße wird im Wok zu bereitet, während die...

Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch

Zucchini mit Rinderhackfleisch  gefüllt  ist ein schnelles und unkompliziertes Ofengericht, lecker mit Käse überbacken. Was will man mehr. Es ist wieder schnell vorbereitet und wird nur noch gebacken.   Gefüllte Zucchini und Hackfleisch Mit Hackfleisch gefüllte...

Tomatensalat mit Zwiebeln

Tomatensalat mit Zwiebeln Tomatensalat mit Zwiebeln ist eine tolle und leckere  Beilage für viele Gerichte. Er ist schnell zubereite und man hat ratz fatz eine vollwertige Mahlzeit, wenn mann den Salat mit 1 bis zwei Beilagen ergänzt. Während ich z. B. Kartoffeln...

Kartoffelsalat mit selbst gemachter Mayonnaise

Mein Kartoffelsalat Rezept ist ganz simpel und einfach, trotzdem lieben ihn alle. Mit selbst gemachter Mayonnaise, wird er richtig leckerer. wähle die richtigen Kartoffeln Festkochend soll sie unbedingt sein, sonst wird es Matsch. Mit selbst gemachter Mayonnaise wird...

klassische – Rezepte